Teilen

Beeindruckende Stärke

Die ersten beiden Monate des Jahres legten Aktien ein tolles Comeback auf dem Parkett hin und es war richtig, investiert zu bleiben oder zuzukaufen. Jetzt beginnt mit dem März einer der traditionell stärksten Börsenmonate. Trotzdem wäre es nicht verwunderlich oder...

mehr lesen

Der Trend steht

Am vergangenen Freitag gab es für Aktieninhaber erneut eine Schrecksekunde. Von den Höchstständen in 2019 gab der Deutsche Aktienindex 500 Punkte ab. Sofort wurden die Erinnerungen an das letzte Quartal des zurückliegenden Jahres wach. Beide Sachverhalte sind aber...

mehr lesen

Aktien bleiben fast alternativlos

Die Marke von 11.000 Punkten beim DAX wurde verteidigt und nach kurzer Verschnaufpause zogen die Notierungen weiter an. Bei dieser Geschwindigkeit kann es auch immer einen Rücksetzer geben, der vollkommen normal und sogar gesund wäre. Das einzig Entscheidende ist und...

mehr lesen

Relative Stärke

Nach der atemberaubenden Rallye gleich zu Jahresbeginn verteidigen die Aktienmärkte bis heute dieses erklommene Terrain. Beim Deutschen Aktienindex ist die zuletzt so schwer zu überwindende Barriere von 11.000 Punkten jetzt zu einer Unterstützungszone geworden. Die...

mehr lesen

BREXIT-Chaos und Bewertungen

Was läuft da in Großbritannien für ein bühnenreifes Kaspertheater ab? Auch in der Hinsicht können die Erwachsenen von den Kindern noch ganz viel lernen. Diese peinliche Blamage wurde auch in den Wirtschaftsmedien hoch und runter diskutiert. Besonders vor der...

mehr lesen

Hoffnungsvolle Signale

Im absolut pessimistischen Umfeld beginnen die Aktien im neuen Jahr, wie von Zauberhand gezogen, zu steigen. Schwarzmalerei ist schon immer ein guter Ausgangspunkt für einen neue Aufwärtsbewegung gewesen. Negativ eingestellte Marktteilnehmer haben in den vergangenen...

mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen