Teilen

Zwischen Hoffen und Bangen

Ohne Vorankündigung gingen die Aktienmärkte in den Korrekturmodus über. Als stiller Auslöser steht die Enttäuschung der Zinshoffnungen im Raum. In den USA preiste die Wall-Street die Erwartungen an gesenkte Leitzinsen für die Dividendentitel ein. Niedrigere Zinsen...

mehr lesen

Hektik in der Höhe

Eine lange nicht erlebte Unruhe prägte die zurückliegenden Tage an den Aktienmärkten. Dies war eine Frage der Zeit und stellt nichts Außergewöhnliches dar. Zuletzt stiegen zahlreiche unerfahrene Börsianer in das Marktgeschehen ein. Solche Entwicklungen konnten wir vor...

mehr lesen

Durchschnaufen auf dem Gipfel

Beim Deutschen Aktienindex endete vorerst die Rekordjagd bei rund 18.550 Punkten. Seitdem bekommt der Markt eine Atempause, die Anleger schnaufen durch. So ein Schritt war fällig. Jetzt erfahren die hohen Kurse eine Prüfung auf Tragfähigkeit. Parallel beginnt die...

mehr lesen

Erste Traumziele sind erfüllt

2024 bleibt das Jahr der Erklimmung verschiedener historischer Rekorde an den Finanzmärkten. Beim Dow Jones Industrial 40.000 sowie dem Deutschen Aktienindex 18.000 fielen in den vergangenen Tagen die gewünschten Zielmarken. Eine Atempause bleibt unerwünscht. Zuletzt...

mehr lesen

Aktien tendieren zur Seite

Einige Indizes erreichen neue Traummarken oder nehmen diese in Schlagdistanz. 40.000 Dow Jones, 20.000 Nasdaq und 18.000 Punkte beim DAX als mögliche Ziele ziehen frische Käufer magisch an. Ein Vergleich mit einem Gipfelsturm beschreibt die Situation treffend. Noch...

mehr lesen