Teilen

Bärenstark

Bei 11.800 drehte der Deutsche Aktienindex mit Kraft wieder nach Norden und eroberte die 12.000-Punktegrenze erneut zurück. An diesem Umstand sehen wir, wie bedeutend diese Marke für den weiteren kurzfristigen Verlauf ist. Jetzt muss es sich zeigen, ob es sich nur um...

mehr lesen

Gefallen

Nach dem endlosen Seitwärtsgeschiebe der letzten Monate hat es ein erstes bedeutsames Signal gegeben. Trotz großer Stärke der Wall-Street hat der Deutsche Aktienindex die „ewige“ Unterstützung von 12.000 nach unten durchbrochen. Der Markt hat sich also vorerst für die...

mehr lesen

Wir schaffen das nicht…

Es ist zum Haare raufen, kurz vor der so wichtigen 200-Tagelinie geht dem DAX die Luft aus und er dreht erneut nach unten. Jetzt kommen 12.000 Punkte erneut in bedrohliche Reichweite. Bei den aktuell täglichen Abschlägen wachsen die Zweifel, ob diese psychologische...

mehr lesen

Der nächste Versuch…

  Ein neues Handelsabkommen zwischen den Vereinigten Staaten und Mexiko sowie die Hoffnung auf Annäherung im Streit mit China ließen die europäischen Aktienmärkte erneut nach oben drehen. Das bekannte Jo-Jo Spiel geht also in die nächste Runde. Dabei bewegen wir uns...

mehr lesen

Der Boden hält

Bei 12.000 Punkten im DAX scheint Beton angerührt, das wäre gut so und extrem wichtig für den weiteren Aufwärtstrend. Ein Bruch würde zwar nicht das Ende einleiten, die Fortsetzung aber auf der Zeitachse nach hinten um einige Monate verschieben. Seit dieser Woche...

mehr lesen

Krise auf Krise…

Der Blick wird in diesen Tagen mal wieder nach unten gerichtet. Dabei ist aber bis heute nichts dramatisches passiert. Eine Krise gibt der nächsten die Klinke in die Hand. Jetzt darf es die Türkei sein. Prollspiele, von mit Testosteron vollgepumpter Silberrücken auf...

mehr lesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen