Teilen

Nicht jede Honorarberatung ist automatisch besser als eine Beratung gegen Provision. Für Kunden ist es nicht einfach, die Qualität eines Honorarberaters einzuschätzen. Honorar-Finanzanlagenberater Sören Weigelt erläutert im ersten Teil seiner Kolumne auf dem Fachportal Pfefferminzia.de, worauf es genau ankommt. So erläutert MVBW-Geschäftsführer Weigelt unter anderem den Unterschied zwischen einem Versicherungsberater, einem Honorar-Finanzanlagenberater und einem Honoraranlageberater und was die Grundvoraussetzung für eine professionelle Honorarberatung ist.

Zur Kolumne auf Pfefferminzia.de geht es hier.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen